Europatreffen der Bullifreunde vom 05. bis 08. Mai im Sportpark an der Rennbahn

19 Apr

Pressemeldung der Firma Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH
Europatreffen der Bullifreunde vom 05. bis 08. Mai im Sportpark an der Rennbahn


Neben zwei Oldtimertreffen und einem Cabrio-Treffen wird in diesem Jahr auch ein Europatreffen der Bullifreunde vom Veranstaltungszentrum Schladen organisiert. Veranstaltungsort ist wieder das Rennbahngelände im Sportpark Bad Harzburg, auf dem sich sowohl der Veranstalter als auch die Gäste immer wieder wohlfühlen. Vom 05. -08. Mai können Bulli-Fans gemeinsam feiern und sich über Ihre Leidenschaft austauschen.

Start ist am Donnerstag, 05. Mai, um 9.00 Uhr. Beim Betrachten der kultigen VW Busse können die Besucher den Klängen der Live-Musik lauschen, die an allen Tagen erklingt. Auch ein Teilemarkt und zahlreiche weitere Unterhaltungspunkte gehörten zum Programm. Zudem wird eine Ausfahrt zur Biker Schmiede in Zilly angeboten, in der die ,,Big Mama“, ein Motorrad mit Panzermotor, welches auch im Guinnes Buch der Rekorde steht, besichtigt werden kann.

Wieder einmal kann die Vielfalt der Kultfahrzeuge bestaunt werden. Ein weiterer Höhepunkt am Samstag, wird ab 19.00 Uhr die Party im Festzelt sein.

Der Eintritt kostet an allen Tagen 2,00 €, Kinder bis 12 Jahre zahlen keinen Eintritt. Alle die mit einem Bulli anreisen, zahlen ein Nenngeld von 30,00 € pro Fahrzeug.

Weitere Informationen sind unter www.vzschladen.com zu erhalten



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH
Nordhäuser Str. 4
38667 Bad Harzburg
Telefon: +49 (5322) 75-330
Telefax: +49 (5322) 75-329
http://www.bad-harzburg.de

Ansprechpartner:
Helena Bause
+49 (5322) 75395



Dateianlagen:
    • Europatreffen der Bullifreunde vom 05. bis 08. Mai im Sportpark an der Rennbahn


Weiterführende Links

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Huber Verlag für Neue Medien GmbH gestattet.

Comments are closed.