Weltkindertag 2012 bei monte mare

31 Aug

Freier Eintritt für kleine Gäste am 20. September

Pressemeldung der Firma monte mare Bäderbetriebsges. mbH
Kindertag 2012


„Kinder brauchen Zeit!“ – so lautet das diesjährige Motto des Deutschen Kinderhilfswerkes und UNICEF zum Weltkindertag am 20. September. Der Weltkindertag lebt vom Mitmachen – und auch monte mare macht mit. Alle Kinder bis 12 Jahre haben am 20. September 2012 in den Freizeit- und Erlebnisbädern von monte mare freien Eintritt. Für alle, die an diesem Tag keine Zeit haben eines der Freizeitbäder zu besuchen, bietet monte mare auf seiner Webseite (www.monte-mare.de/kindertag) eine Kinder-Freikarte zum Download an.

Bei monte mare stehen die Kinder aber nicht nur am Weltkindertag im Mittelpunkt. Ob beim Familienausflug oder Kindergeburtstag: Große Kinderspielbereiche, rasante Rutschen und wilde Wellen verleihen den Freizeit- und Erlebnisbädern den richtigen Spaßfaktor für Kinder und die ganze Familie. Der kostenfreie Mini Monti Club für Kinder bis 12 Jahre bietet zudem viele Vorteile für die lieben Kleinen: Als Club-Mitglied erhalten die Minis z.B. eine Freikarte zum Geburtstag.



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
monte mare Bäderbetriebsges. mbH
Monte-Mare-Weg 1
56579 Rengsdorf
Telefon: +49 (2634) 9663-0
Telefax: +49 (2634) 9663-63
http://www.monte-mare.de

Ansprechpartner:
Sarah Brennecke (E-Mail)
+49 (2634) 9663-31



Dateianlagen:
    • Kindertag 2012
monte mare ist mit elf Standorten Deutschlands größter Betreiber von Freizeitbad-, Sauna und Wellnessanlagen. Unter dem Dach der Unternehmensgruppe werden die Badeanlagen konzipiert, geplant, und errichtet. Auch der Betrieb der Objekte unter Umsetzung individueller Marketingkonzepte gehört zum Gesamtpaket des Marktführers. In den vergangenen 5 Jahren stieg der Umsatz um über 6 Mio. Euro. monte mare konnte im vergangenen Jahr mehr als 2,8 Mio. Besucher in seinen Bädern begrüßen und beschäftigt mehr als 1000 Mitarbeiter. Die Rengsdorfer Unternehmensgruppe monte mare wurde im Oktober 2010 mit dem "Großen Preis des Mittelstandes 2009" von der Oskar-Patzelt-Stiftung ausgezeichnet.


Weiterführende Links

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Huber Verlag für Neue Medien GmbH gestattet.

Comments are closed.